Gustav-Adolf-Werk Kurhessen-Waldeck e.V.

Gustav-Adolf-Werk Kurhessen-Waldeck e.V. – Aktuelles

no-img
26.07.2019

Schatzmeisterin Anneliese Beck wird 70

Das Gustav-Adolf-Werk der EKKW gratuliert

Unsere Schatzmeisterin Anneliese Beck wird 70! Das Gustav-Adolf-Werk der EKKW gratuliert sehr herzlich zu diesem besonderen Geburtstag! Wir sind glücklich, dass wir in unserem Team eine so kompetente und zuverlässige Schatzmeisterin haben.

Anneliese Beck wurde am 26. 07. 1949 in Dillingen/Donau in Bayern geboren. Ihre Eltern waren Heimatvertriebene aus dem Sudentengau. 1971 machte sie in Kassel eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau, 1979 die Prüfung zur Bilanzbuchhalterin, Arbeitgeber war die Fa. Kali + Salz in Kassel. Sie war Sachbearbeiterin im Bereich Konzernrechnungswesen, Ausbilderin im betriebsinternen Unterricht für Auszubildende und über 30 Jahre lang verantwortlich für die Organisation der Hauptversammlungen. Seit 2010 arbeitete sie in Altersteilzeit. Seit August 2011 ist sie Schatzmeisterin der GA-Frauenarbeit in Kassel.

Anneliese Beck liebt Zahlen. Viel Zeit nimmt sie sich für Ihre Arbeit im GAW. Die Buchhaltung der Hauptgruppe erledigt sie perfekt. Zugleich bereitet sie die Sitzungen des Vorstandes der Frauenarbeit intensiv vor. Dazu legt sie uns das Zahlenwerk professionell vor. So können wir, die Vorstandsfrauen, genau alle Eingänge nachvollziehen. Es liegt ihr sehr am Herzen, dass die Projekte der Frauenarbeit so gefördert werden, wie es dem Willen der Spendenden entspricht. „Ihr Geld kommt an", dafür sorgt sie und motiviert durch freundliche Dankschreiben. An ihrem Geburtstag danken wir ihr und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit. Es ist ein Glücksfall, dass wir zusammengekommen sind. Wir wünschen ihr ein möglichst gesundes, von vielen Glücksmomenten erfülltes und gesegnetes neues Lebensjahr. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr.

Inge Rühl, im Namen des gesamten Vorstandes der Frauenarbeit



 

 

 

powered by webEdition CMS